Über uns

Herzlich willkomma bei de Scheurafeger!

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über unsere Theatergruppe im Sängerbund Plieningen 1838 e.V. – „d’Scheurafeger“ – unsere Mitglieder und Theatervorführungen  informieren.

Zur Geschichte der „d’Scheurafeger“:

Die Theatergruppe gründete sich bereits vor ca. 30 Jahren. Sie spielte zunächst Sketche zu den Vereinsfeiern des Sängerbundes. Mit dem Namen „Schwäbisches Allerlei“ betrat man dann vor 25 Jahren die öffentliche Bühne. Zunächst in der „Halle“, der damaligen Plieninger Versammlungshalle bei der Grund- und Hauptschule, und ab 1990 in der Zehntscheuer. Vor ständig ausverkauftem Haus wurden abendfüllende, humorvolle Mundartstücke gespielt, die zumeist aus der Feder unseres Ehrenvorstandes Hans Blötscher stammten und das Ensemble weit über die Grenzen von Plieningen bekannt machte.

Ab 2005 folgte der „Sängerbesa„.  Mit mehreren gespielten Sketchen wurden die Lachmuskeln der Zuschauer strapaziert. Zwischen den Pausen sorgten musikalische Einlagen unserer Plieninger „Traumboys“, den „Glockadrehern“, für Kurzweil. Mitglieder des 2003 gegründeten Jungen Chores offbeat spielten seitdem erfolgreich und mit großem Spaß mit.

Seit dem Jahre 2008 ist nun der Generationenstab an die „Jungen“ übergegangen. Mit Unterstützung der „alten Garde“ aus dem Stammchor möchten wir das Publikum weiterhin mit Mundart, Musik und Gaumenschmaus auf lustige, kurzweilige und humorvolle Art, abendfüllend unterhalten.

Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Die Theatergruppe des Sängerbundes Plieningen