Vorhang auf

Im 13. Plieninger „Scheuraobend“

spielen wir für Sie

„dr Heiratsohtrag“

ein heiteres schwäbisches Mundartstück in drei Akten

Bei den Bruchfingerles geht’s wieder rund. Die Schreinerei läuft unter der neuen Chefin Klara und dank ihrer innovativen Ideen blendend. Herbert fasst Mut und möchte nun endlich um die Hand seiner Klara anhalten. Die Tipps seiner beiden Kollegen und Freunde Ernst und Gustl – die das Prozedere eines „standesgemäßen“ Heiratsantrages schon hinter sich gebracht haben und mit Natascha und Fine nun „richtig“ verlobt sind – sind aber wenig hilfreich. Bevor die Hochzeitsglocken aber läuten können, muss die Belegschaft noch manche Abenteuer bestehen. Ein Großauftrag und ein zwielichter Neu-Kollege machen die Sache noch verwirrender, zumal die „Neu-Rentner“ Berta und Karle ein neues Hobby für sich entdeckt haben und sich „eigentlich“ aus allem raushalten wollten.

 

Die Theatergruppe des Sängerbundes Plieningen